Zitate zum Thema “Multitasking”

Die Zeit- und Aufmerksamkeitstechnik Multitasking stellt keinen zivilisatorischen Fortschritt dar

Byung-Chul Han in Müdigkeitsgesellschaft

Dieses Zitat entstammt der Schrift Müdigkeitsgesellschaft des Karlsruher Professors für Philosophie und Medientheorie Byung-Chul Han. Darin charakterisiert Han das Multitasking als einen zivilisatorischen Regress. Er argumentiert, dass das Multitasking mit seiner breiten, aber flachen Aufmerksamkeit bei Tieren in der freien Wildbahn weit verbreitet ist. Beim Fressen müssen Tiere etwa Artgenossen von der Beute fernhalten, gleichzeitig ihren Nachwuchs bewachen und zusehen, dass sie selbst nicht gefressen werden. Die Wahrnehmung dieser vielfältigen Aufgaben verhindert, dass Tiere zur Kontemplation fähig sind. Die Menschheit verdankt ihre kulturellen Leistungen aber gerade dieser kontemplativen Fähigkeit. Das Multitasking bedroht also unsere kulturelle Weiterentwicklung.

Müdigkeitsgesellschaft bei Amazon ansehen