Sex ist eine Performance

Rupert Everett in GQ (November 2010)

Auf die Frage, ob er beim Sex er selbst sei oder doch ein Schauspieler, antwortete der britische Darsteller Rupert Everett (Ernst sein ist alles) bei einem GQ-Interview mit dem Satz „Sex ist eine Performance“. Ist Sex eine Performance? Wenn wir beim Sex schauspielern, wenn wir uns verstellen, kann der Sex dann überhaupt gut sein? Ist Intimität nicht die bessere Voraussetzung für tollen Sex? Intimität entsteht allerdings nur, wenn wir uns so zeigen, wie wir sind. Also, Mr Everett, wenn Sie schauspielern, dann bitte nur im Film…

Werbung: Ernst sein ist alles ist bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.