Erwarten Sie keine bessere Regierung aufgrund dieser Enthüllungen, erwarten Sie größere Geheimhaltung

Anne Applebaum in Focus (6. Dezember 2010)

Ist es Zynismus oder gesunder Menschenverstand? Die US-amerikanische Journalistin und Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum konstatiert in ihrem Focus-Artikel Hüte deine Zunge!, dass die Wikileaks-Veröffentlichungen nicht dazu beitragen werden, die Regierung zu verbessern. Im Gegenteil, Regierungen werden nur ihre Geheimhaltungsmethoden verbessern. Die Journalistin schließt daraus, dass Wikileaks im Namen der Redefreiheit die Redefreiheit beschneidet. Eine seltsame Schuldzuweisung, finden Sie nicht?

Werbung: Literatur zum Thema Wikileaks ist bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.