Die Leute sind heute gescheiter und politisch gebildeter, als die politische und journalistische Klasse es wahrhaben will

Heiner Geißler in Focus (29. November 2010)

Heiner Geißler, der Stuttgart-21-Schlichter, ist davon überzeugt, dass seine Schlichtung zu einem neuen politischen Modell werden könnte. In einem Focus-Interview entkräftigt er auch Befürchtungen, die Bürger wären mit dem Engagement für Großprojekte überfordert. Er hält sie für weitaus gebildeter und interessierter als man im allgemeinen annimmt. Das mag auch daran liegen, dass sie auf Informationen über das Internet zugreifen.

Werbung: <a href=“http://www.amazon.de/gp/redirect.html?ie=UTF8&location=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fs%3Fie%3DUTF8%26x%3D0%26ref_%3Dnb_sb_ss_c_1_12%26y%3D0%26field-keywords%3Dstuttgart%252021%26url%3Dsearch-alias%253Dstripbooks%26sprefix%3Dstuttgart%252021&site-redirect=de&tag=whdg-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=19454″>Bücher zum Thema Stuttgart 21 sind bei Amazon erhältlich</a><img src=“https://www.assoc-amazon.de/e/ir?t=whdg-21&l=ur2&o=3″ width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.