Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln

Carl von Clausewitz in Vom Kriege

Das Zitat stammt aus dem 1. Kapitel des 1. Buches der unvollendeten Strategieschrift Vom Kriege des preußischen Generals Carl von Clausewitz (1780 – 1831). Der Kriegstheoretiker betont mit diesem Gedanken, dass jeder Krieg eine Vorgeschichte auf politischer Bühne hat, und keinesfalls aus heiterem Himmel entsteht. Eine Lesart dieses Zitats, wonach Clausewitz den Krieg verharmlose, tut dem Gedankengut des Generals sicherlich unrecht.

Vom Kriege bei Amazon ansehen

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.