Es gibt Augenblicke, in denen man vor die Wahl gestellt ist, sein eigenes Leben zu leben, voll und ganz und schrankenlos oder sich mit einem falschen, verlogenen und verborgenen Dasein abzuschleppen, wie es die Welt in ihrer Heuchelei von uns fordert

Oscar Wilde in Lady Windermeres Fächer

Mit diesen Worten versucht Lord Darlington die Titelheldin aus Oscar Wildes Bühnenstück Lady Windermeres Fächer für sich zu gewinnen. Lady Windermere ist verheiratet, befürchtet aber, ihr Gatte habe eine Affäre. Hin und her gerissen zwischen den kränkenden Gerüchten und den starken Gefühlen für ihren Mann, steht sie kurz davor, sich von Lord Darlingtons Worten einlullen zu lassen und ihm hinzugeben. Wird sie ihr eigenes Leben leben? Oder sind die Dinge gar völlig anders als sie es glaubt?

Lady Windermeres Fächer bei Amazon ansehen

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.