Viele Amerikanerinnen tun, wenn sie ihr Vaterland verlassen, als litten sie an irgendeinem chronischen Übel, und meinen, das sei eine Form europäischer Verfeinerung

Oscar Wilde in Das Gespenst von Canterville

In seinem Werk ließ sich der irische Schriftsteller Oscar Wilde immer wieder nicht nehmen gegen Amerikaner zu sticheln. So auch im ersten Kapitel seiner Erzählung Das Gespenst von Canterville, in dem sich das obige Zitat findet. Allerdings beschreibt der Erzähler im Anschluss an diese Worte die Gattin des amerikanischen Botschafters als eine Frau, auf die diese Beschreibung nicht zutrifft. Als eine ganz und gar pragmatische Person lässt sie sich etwa von dem Gespenst des Hauses nicht aus der Fassung bringen.

Das Gespenst von Canterville bei Amazon ansehen

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.