Nichts kann die Seele heilen als die Sinne, gerade wie nichts die Sinne heilen kann als die Seele

Oscar Wilde in Das Bildnis des Dorian Gray

Mit diesen Worten begegnet der Lebemann Lord Henry Dorian Gray, als dieser im Garten an einem Fliederbusch schnuppert. Lord Henry widmet dem schönen Jüngling seine Weisheiten in Oscar Wildes Roman Das Bildnis des Dorian Gray. Die obigen Worte fallen im zweiten Kapitel der berühmten Geschichte um Dorian Gray, dessen Körper nicht altern kann, und dessen Ausschweifungen sich lediglich in seinem alternden Porträt widerspiegeln.

Das Bildnis des Dorian Gray bei Amazon ansehen

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.