Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher

George Orwell in Die Farm der Tiere

In seinem Buch Die Farm der Tiere von 1945 rechnet der Brite George Orwell mit der Entstehungsgeschichte der Sowjetunion ab. Darin schildert er einen Aufstand der Tiere gegen die Besitzer einer englischen Farm. Zunächst können die Tiere ihre neugewonnene Freiheit nach dem Gebot „Alle Tiere sind gleich“ geniessen, doch schon bald beginnen die Schweine, sich als Machthaber zu etablieren und andere Tiere nicht mehr als Gleichgestellte zu behandeln. Das Resultat ist ein modifiziertes Gebot „Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher“.

Werbung: Die Farm der Tiere von George Orwell ist bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.