Wer bin ich, wenn ich online bin und was macht mein Gehirn solange?

Nicholas Carr in Wer bin ich, wenn ich online bin und was macht mein Gehirn solange?

Wer bin ich, wenn ich online bin und was macht mein Gehirn solange? ist der Titel eines Buchs von Nicholas Carr, in dem der amerikanische Autor untersucht, wie sich unser Online-Verhalten auf unser Leben auswirkt. Insbesondere die von Google geprägte Informationssuche, das eilige Überfliegen von Informationsschnipseln sieht der Autor ganz kritisch und plädiert daher für eine zumindest ergänzende Informationssuche in der Offline-Welt. Am besten in Form von Buchlektüre.

Werbung: Wer bin ich, wenn ich online bin… ist bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.