Unmöglichkeiten sind Ausflüchte anemisch steriler Gehirne. Schaffen wir Möglichkeiten!

Hedwig Dohm in Der Mißbrauch des Todes

Das Zitat stammt aus Hedwig Dohms Essay Der Mißbrauch des Todes von 1917. Die Worte der Schriftstellerin und Frauenrechtlerin werden häufig ergänzt und wie folgt zitiert: „Glaube nicht, es muss so sein, weil es so ist und immer so war. Unmöglichkeiten sind Ausflüchte steriler Gehirne. Schaffe Möglichkeiten.“ Der erste Satz des beliebten Zitats findet sich jedoch nicht in der genannten Quelle, darin ist lediglich Dohms Definition der Unmöglichkeiten zu lesen.

Werbung: Bücher von Hedwig Dohm sind bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.