Soziale Spannungen entstehen aus der Unfähigkeit, anderen Vorrechte zu gewähren, die man selbst gern hätte

Don Alphonso auf Stützen der Gesellschaft

In seinem FAZ-Blog Stützen der Gesellschaft href=“http://faz-community.faz.net/blogs/stuetzen/archive/2010/11/07/die-privilegierung-der-unterprivilegierten.aspx“>“Stützen der Gesellschaft“ diskutiert Don Alphonso die Frage nach den Privilegien in der Gesellschaft. Darin stellt er die These auf, dass alle Gesellschaftsmitglieder ihre Privilegien haben. Es sind jedoch nicht alle Privilegien gleich beliebt und die beliebten Privilegien rufen eben Neid hervor. Das wiederum führt zu den zitierten sozialen Spannungen.

Werbung: Bücher zum Thema Gesellschaftskritik sind bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.