Lebe lieber ungewöhnlich

Danny Boyle in Lebe lieber ungewöhnlich

Dieser ungewöhnliche Imperativ ist zugleich Titel einer amerikanischen Filmkomödie des Regisseurs Danny Boyle aus dem Jahr 1997. Ein frisch entlassener Putzmann (Ewan McGregor) entführt kurzerhand die Tochter seines Arbeitgebers (Cameron Diaz), um so seine Wiedereinstellung zu erwirken. Das hat erstaunliche Folgen für sein Leben und das seines Entführungsopfers. Aber zurück zum Zitat. Ist ein ungewöhnliches Leben automatisch ein gutes Leben? Vielleicht kommt es weniger darauf an, sein Leben unbedingt ungewöhnlich gestalten zu wollen, als vielmehr es einfach selbst zu gestalten.

Werbung: Lebe lieber ungewöhnlich ist bei Amazon erhältlich

Zitat kommentieren

Pflichtangabe.

Pflichtangabe. Wird nicht veröffentlicht.